Kent Nagano dirigiert Hartmanns Symphonie Nr. 4 bei den Salzburger Festspielen 2011

 Bei den diesjährigen Salzburger Festspielen gelangt wieder ein Werk Karl Amadeus Hartmanns zur Aufführung.

 

Kent Nagano dirigiert am 12.08.2011 ein Konzert mit Hartmanns Symphonie Nr. 4. Es spielt die Camerata Salzburg. Weitere Werke des Abends sind Ives "The unanswered question", Mahlers "Adagietto" und Mozarts Klavierkonzert Nr. 27 (KV 595) mit Maria Joao Pires als Solistin. Nähere Informationen finden Sie unter:

http://www.salzburgerfestspiele.at/konzert/camerata-1-2011

Kent Nagano und die Camerata gehen mit dem gleichen Programm noch auf Tournee in die Schweiz und nach Frankreich (Menton).